Ver­ant­wor­tung über­neh­men und Enga­ge­ment zei­gen – das ist in der aktu­el­len Situa­ti­on der Coro­na-Pan­de­mie viel­leicht noch wich­ti­ger als zuvor. Die Mit­glie­der im UPJ-Netz­werk für Cor­po­ra­te Citi­zenship und CSR blei­ben wei­ter­hin enga­giert. Wir ste­hen für Soli­da­ri­tät, Gemein­sinn und Zusam­men­halt.

Hier fin­den Sie gute Bei­spie­le, nütz­li­che Infor­ma­tio­nen, rele­van­te Nach­rich­ten und aus­ge­wähl­te Ver­an­stal­tun­gen zu unter­neh­me­ri­scher Ver­ant­wor­tung und gesell­schaft­li­chem Enga­ge­ment von Unter­neh­men und gemein­nüt­zi­gen Mitt­ler­or­ga­ni­sa­tio­nen in Zei­ten der Coro­na-Pan­de­mie.
  • Alle The­men
  • Bei­spie­le
  • Wis­sen
  • Ver­an­stal­tun­gen
  • Per­spek­ti­ven
Bei­spie­le

„Digi­ta­le Begeg­nungs­for­ma­te haben ihren berech­tig­ten Platz bekom­men“

Dem schnel­len Stopp von Begeg­nungs­for­ma­ten im Cor­po­ra­te Vol­un­tee­ring der Deut­schen Post DHL folg­te eine Pha­se der Umwand­lung und Aus­wei­tung bestehen­der For­ma­te. Bei der stra­te­gi­schen Neu- bzw. Wei­ter­ent­wick­lung der Ansät­ze ist sich Rania Al-Kha­­tib — Seni­or Expert Cor­po­ra­te Citi­zenship — sicher, dass neu gelern­te digi­ta­le und kur­ze For­ma­te Bestand haben wer­den.

Mehr erfah­ren
Wis­sen

COVID-19: Natio­nal Busi­ness Respon­se Net­work laun­ched to bring busi­ness sup­port to local needs

As the impact of the COVID-19 pan­de­mic on towns and cities across the UK inten­si­fies, the need to link busi­ness sup­port to com­mu­ni­ty need in the right place, at the right time and at the right sca­le has never been more urgent.

Mehr erfah­ren
Ver­an­stal­tun­gen

Webi­nar “Neue Ver­bin­dun­gen schaf­fen — Unter­neh­mens­ko­ope­ra­tio­nen vor Ort initi­ie­ren”

27. Mai 2020, 10:30–12:45 Uhr.
Sie wol­len in Ihrer Stadt oder Gemein­de das frei­wil­li­ge Enga­ge­ment von Unter­neh­men för­dern? Sie haben schon län­ger die Idee, dass es mehr und regel­mä­ßi­ge Koope­ra­tio­nen zwi­schen Unter­neh­men und Zivil­ge­sell­schaft geben soll­te? Und Sie möch­ten wis­sen, was man dafür tun könn­te?

Mehr erfah­ren
Ver­an­stal­tun­gen

Webi­nar „Cor­po­ra­te Vol­un­tee­ring in der Kri­se? — Wie Online-Men­­to­­ring Men­schen wir­kungs­voll zusam­men­bringt“

26. Mai 2020, 13:00–14:00 Uhr.
Mar­gi­na­li­sier­te Grup­pen sind beson­ders stark von den Aus­wir­kun­gen der Coro­­na-Pan­­de­­mie und der damit ein­her­ge­hen­den Iso­la­ti­on betrof­fen. Gera­de hier ist Enga­ge­ment wich­tig und Unter­neh­men kön­nen einen wirk­sa­men Unter­schied machen.

Mehr erfah­ren
Wis­sen

Enga­ge­ment­kon­gress NRW 2020

23. Juni bis 26. Juni 2020
Mit der digi­ta­len Enga­ge­ment­kon­gress­wo­che 2020 bie­tet die Lan­des­re­gie­rung in Koope­ra­ti­on mit dem Kom­­mu­­nen-Net­z­­werk: enga­giert in NRW eine Platt­form für den lan­­des- und bun­des­wei­ten Erfah­rungs­aus­tausch zu aktu­el­len The­men der Enga­ge­ment­för­de­rung.

Mehr erfah­ren
Wis­sen

Enga­giert in der Coro­na­zeit

Wie die Pro Bono Rechts­be­ra­tung Non-Pro­­­fits unter­stützt. Ein Gespräch mit Ellen Sturm, UPJ Seni­or Pro­jekt­ma­na­ge­rin.

Mehr erfah­ren
Wis­sen

Ver­ein­bar­keit von Beruf und Fami­lie? Echt jetzt? Gera­de jetzt!

Unter­neh­men und Beschäf­tig­te ste­hen im Zuge der Coro­­na-Pan­­de­­mie vor vie­len Fra­gen: Wie kön­nen betrieb­li­che Abläu­fe sicher­ge­stellt wer­den, wenn Beschäf­tig­te ihre Kin­der zu Hau­se betreu­en müs­sen? Wie kön­nen Unter­neh­men ihre Beschäf­tig­ten dabei unter­stüt­zen? Wel­che neu­en Wege gibt es?

Mehr erfah­ren
Per­spek­ti­ven

Reprä­sen­ta­ti­ve Umfra­ge DBU-Umwelt­­­mo­­ni­­tor Coro­na­fol­gen

Die Deut­sche Bun­des­stif­tung Umwelt hat eine reprä­sen­ta­ti­ve Umfra­ge des Mei­nungs­for­schungs­in­sti­tuts for­sa zum The­ma „Nach­hal­tig­keit in der Coro­­na-Kri­­se“ durch­füh­ren las­sen. Im Rah­men der Unter­su­chung wur­den vom 27. bis 30. April 2020 ins­ge­samt 1029 Per­so­nen ab 14 Jah­ren befragt.

Mehr erfah­ren
Ver­an­stal­tun­gen

Webi­nar “Der Mal­te­ser Tele­­fon-Besuchs­­dienst – Nähe trotz Distanz schen­ken”

12. Mai 2020, 14:00–15:00 Uhr.
Vie­le Men­schen — egal ob alt oder jung — füh­len sich ein­sam und iso­liert. Beson­ders jetzt in Zei­ten des Kon­takt­ver­bots haben sie noch weni­ger Aus­tausch und Abwechs­lung in ihrem All­tag. Das macht unglück­lich und krank.

Mehr erfah­ren
Bei­spie­le

ista spen­det 6.000 Schutz­mas­ken für Pfle­ge­hei­me und Tafeln

Der Ener­gie­dienst­leis­ter ista spen­det 6.000 OP-Schut­z­­mas­ken für Pfle­ge- und Senio­ren­hei­me in Essen sowie an die Tafeln in Stutt­gart und Würz­burg. Das Unter­neh­men möch­te damit sozia­le und gemein­nüt­zi­ge Ein­rich­tun­gen unter­stüt­zen, die zur­zeit nur schwer an Schutz­klei­dung gelan­gen.

Mehr erfah­ren
Bei­spie­le

Unter­neh­mens­grup­pe Nas­saui­sche Heim­stät­te | Wohn­stadt und Volks­bil­dungs­werk Kla­ren­thal bie­ten Bal­kon­kon­zer­te für Senio­ren an

Unter­neh­mens­grup­pe Nas­saui­sche Heim­stät­te | Wohn­stadt (NHW) unter­stützt tat­kräf­tig die Idee des Volks­bil­dungs­werks Kla­ren­thal e. V. und gemein­sam haben sie kur­zer­hand ein Bal­kon­kon­zert für die Bewohner*innen zwei­er NHW-Seni­o­­ren­­wohn­an­la­gen in Wies­ba­­den-Kla­­ren­­thal orga­ni­siert.

Mehr erfah­ren
Bei­spie­le

Bene­fiz­kon­zert per Live­stream: ista sam­melt im Home Office über 25.000 Euro für Coro­­na-Hilfs­­­pro­je­k­­te ein

Das Unter­neh­men ista hat sich mit einem Bene­fiz­kon­zert bei sei­nen welt­weit über 5.500 Mit­ar­bei­tern für den Zusam­men­halt in der Coro­­na-Kri­­se bedankt. Wäh­rend des Kon­zerts, das live in die Wohn­zim­mer der Mit­ar­bei­ter über­tra­gen wur­de, kamen ins­ge­samt über 25.000 Euro Spen­den­gel­der für drei sozia­le Pro­jek­te zusam­men.

Mehr erfah­ren

Nut­zen Sie bit­te auch in Ihrer Soci­al-Media-Kom­mu­ni­ka­ti­on das Hash­tag #wirb­lei­ben­en­ga­giert. Signa­li­sie­ren Sie, dass gera­de in die­ser Zeit ver­ant­wort­li­che Unter­neh­mens­füh­rung und gesell­schaft­li­ches Enga­ge­ment wich­tig sind.

Tweets zu #wirb­lei­ben­en­ga­giert:

Mehr Tweets laden