Ver­ant­wor­tung über­neh­men und Enga­ge­ment zei­gen – das ist in der aktu­el­len Situa­ti­on der Coro­na-Pan­de­mie viel­leicht noch wich­ti­ger als zuvor. Die Mit­glie­der im UPJ-Netz­werk für Cor­po­ra­te Citi­zenship und CSR blei­ben wei­ter­hin enga­giert. Wir ste­hen für Soli­da­ri­tät, Gemein­sinn und Zusam­men­halt.

Hier fin­den Sie gute Bei­spie­le, nütz­li­che Infor­ma­tio­nen, rele­van­te Nach­rich­ten und aus­ge­wähl­te Ver­an­stal­tun­gen zu unter­neh­me­ri­scher Ver­ant­wor­tung und gesell­schaft­li­chem Enga­ge­ment von Unter­neh­men und gemein­nüt­zi­gen Mitt­ler­or­ga­ni­sa­tio­nen in Zei­ten der Coro­na-Pan­de­mie.
  • Alle The­men
  • Bei­spie­le
  • Wis­sen
  • Ver­an­stal­tun­gen
  • Per­spek­ti­ven
Wis­sen

Deloit­te Mill­en­ni­al Sur­vey 2020

Der dies­jäh­ri­ge Deloit­te Mill­en­ni­al Sur­vey – der die Ansich­ten und Ein­stel­lun­gen von „Mill­en­ni­als“ (Jahr­gän­ge 1983 bis 1994) und der nach­fol­gen­den „Genera­ti­on Z“ (Jahr­gän­ge 1995 bis 2003) unter­sucht – steht ganz im Zei­chen der Aus­wir­kun­gen der COVID-19-Pan­­de­­mie.

Mehr erfah­ren
Bei­spie­le

„Wies­ba­den bleibt enga­giert!“ — Video zum Start der Akti­on „Wies­ba­den Enga­giert!“ 2020

Die Wies­ba­de­ner Fach­stel­le Unter­neh­mens­ko­ope­ra­ti­on ver­öf­fent­licht zum Start der dies­jäh­ri­gen Akti­on „Wies­ba­den Enga­giert!“ ein Video, das zeigt, dass und wie die Koope­ra­ti­on von Unter­neh­men und Gemein­nüt­zi­gen in der Kri­se funk­tio­niert.

Mehr erfah­ren
Bei­spie­le

„Die Kri­se hat für uns bestimm­te The­men noch mal nach­drück­li­cher auf die Tages­ord­nung gesetzt.“

Wir haben mit Karo­li­ne Deiss­ner, Lei­te­rin der Fach­stel­le Unter­neh­mens­ko­ope­ra­ti­on im Amt für Sozia­le Arbeit der Lan­des­haupt­stadt Wies­ba­den, über Her­aus­for­de­run­gen, Maß­nah­men und Lösun­gen in Zei­ten der Coro­­na-Pan­­de­­mie gespro­chen.

Mehr erfah­ren
Bei­spie­le

SCHOOL@Home: Pro­jekt für mehr Bil­dungs­ge­rech­tig­keit in der Coro­­na-Kri­­se

Das Pro­jekt bie­tet Enga­ge­ment­mög­lich­kei­ten für Pri­vat­per­so­nen und Unter­neh­men. Gesucht wer­den Sach­spen­den und Vir­tu­al Vol­un­te­ers.

Mehr erfah­ren
Wis­sen

15. Öster­rei­chi­scher CSR-Tag: Grü­nes Licht für die Wirt­schaft – Zukunfts­fä­hig mit Kli­ma­schutz

21. und 22. Okto­ber 2020, online. Der Unter­neh­mens­kon­gress für nach­hal­ti­ges Wirt­schaf­ten dient als Impuls­ge­ber und Infor­ma­ti­ons­dreh­schei­be für nach­hal­ti­ges Wirt­schaf­ten und lädt zu Aus­tausch und Ver­net­zung ein.

Mehr erfah­ren
Wis­sen

Die Coro­­na-Warn-App der Bun­des­re­gie­rung

Die Coro­­na-Warn-App hilft fest­zu­stel­len, ob man in Kon­takt mit einer infi­zier­ten Per­son gera­ten ist und dar­aus ein Anste­ckungs­ri­si­ko ent­ste­hen kann. So kön­nen Infek­ti­ons­ket­ten schnel­ler unter­bro­chen wer­den. Die App ist ein Ange­bot der Bun­des­re­gie­rung. Down­load und Nut­zung der App sind voll­kom­men frei­wil­lig.

Mehr erfah­ren
Bei­spie­le

Tele­fó­ni­ca Deutsch­land, O2 und Stif­tung Digi­ta­le Chan­cen: Ein digi­ta­les Coro­­na-Ver­­­sor­gungs­­pa­ket für älte­re Men­schen

Tele­fó­ni­ca Deutsch­land mit ihrer Kern­mar­ke O2 und die Stif­tung Digi­ta­le Chan­cen haben ein digi­ta­les Ver­sor­gungs­pa­ket spe­zi­ell für die Anfor­de­run­gen älte­rer Men­schen geschnürt, um ihnen durch die andau­ern­de Coro­­na-Kri­­se zu hel­fen.

Mehr erfah­ren
Bei­spie­le

Akti­on: Kauf-eins-mehr von VISUS Health IT

Bei der Akti­on “Kauf eins mehr” geht es dar­um, pro Ein­kauf einen Arti­kel mehr zu kau­fen und die­sen dann zu spen­den. Das VISUS-GO4Green Team hat dies im Namen aller Mitarbeiter*innen der VISUS umge­setzt.

Mehr erfah­ren
Per­spek­ti­ven

The con­se­quen­ces of COVID-19 for the deca­de ahead. Visi­on 2050 issue brief des WBCSD

Auf der Grund­la­ge wis­sen­schaft­li­cher Erkennt­nis­se beschreibt der World Busi­ness Coun­cil for Sustainab­le Deve­lop­ment WBCSD in dem eng­lisch­spra­chi­gen Report “The con­se­quen­ces of COVID-19 on the deca­de ahead” Makro­t­rends und Dis­rup­tio­nen.

Mehr erfah­ren
Per­spek­ti­ven

Öko­no­mie nach Coro­na

Wirt­schafts­jour­na­lis­tin Ulri­ke Herr­mann bezeich­net Coro­na als “den gro­ßen Crash” der Wirt­schaft. Sie spricht mit WDR 5 Mode­ra­tor Wolf­gang Mey­er dar­über, wie die Öko­no­mie nach Coro­na aus­se­hen könn­te.

Mehr erfah­ren
Wis­sen

Platt­form Leip­zi­ger Crowd för­dert gemein­nüt­zi­ge Pro­jek­te

In Zei­ten von Coro­na haben es auch die gemein­nüt­zi­gen Ver­ei­ne und Initia­ti­ven schwer. Um die­se zu unter­stüt­zen, hat die Leip­zi­ger Grup­pe ihre Leip­zi­ger Crowd jetzt deut­lich auf­ge­wer­tet.

Mehr erfah­ren
Bei­spie­le

„Als gemein­nüt­zi­ger Mitt­ler wer­den wir sicher für län­ge­re Zeit auch mit einem Enga­ge­ment auf Distanz leben müs­sen.“

Wir haben mit Bir­git Kretz von Türen Öff­nen über neue Enga­ge­ment­mög­lich­kei­ten und ‑for­ma­te in Zei­ten der Coro­­na-Pan­­de­­mie gespro­chen.

Mehr erfah­ren

Nut­zen Sie bit­te auch in Ihrer Soci­al-Media-Kom­mu­ni­ka­ti­on das Hash­tag #wirb­lei­ben­en­ga­giert. Signa­li­sie­ren Sie, dass gera­de in die­ser Zeit ver­ant­wort­li­che Unter­neh­mens­füh­rung und gesell­schaft­li­ches Enga­ge­ment wich­tig sind.

Tweets zu #wirb­lei­ben­en­ga­giert:

#wirb­lei­ben­en­ga­giert
@UPJ
@GeneraliDE
https://twitter.com/HumanSafetyNet/status/1280061049807556608

The Human Safe­ty Net@HumanSafetyNet

The Human Safe­ty Net first activi­ty report 2019 is now avail­ab­le! Dis­co­ver our jour­ney sin­ce 2017, the human sto­ries, what we have achie­ved and lear­ned along the way.

Dis­co­ver more at https://www.thehumansafetynet.org/about/activity-report/people-s-stories

#THS­Ni­nAc­tion

Mehr Tweets laden